Hydraulikzylinder

Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Stranggießen von Brammen oder Blöcken in einer Stranggießanlage mit einer Soft-Reduction-Strecke, die einzeln oder als Segment mittels Hydraulikzylinder gegeneinander anstellbare und mittels Spindeln in ihrem...

Hydraulikzylinder doppelwirken...

Hebevorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Blockiereinrichtungen (11,12) als in Hubseilrichtung nach unten selbsthemmende Keilbackens·atze ausgelegt sind. 5. Hubeinrichtung nach Anspruch 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Hubzylinder-Einrichtung (14)...

Doppelwirkende Kolben-Zylinder...

Die Erfindung betrifft einen Treibachsanhänger nach dem Oberbegriff des Patentanspruches 1. Treibachsanhänger dieser Art werden vornehmlich in unwegigem Gelände, steilen Wegstrecken und bei ungünstigen Bodenverhältnissen eingesetzt. Die CH-PS 665 178 vermittelt u.a....

Oberhalb des Hydraulikzylinder...

In Fig. 5 ist ein drittes Ausf·uhrungsbeispiel des Aufzugsystems gezeigt, das eine direkte Hydraulik verwendet. Dazu befindet sich oberhalb der Montageplatte 23 zwischen den beiden Schienen 8 ein Hydraulikzylinder 7, der bei einer Vertikalbewegung teleskopartig ausgefahren wird....

Hydraulikzylinder Doppelwirken...

Nachdem der Verbraucher entsprechend dem vorgesehenen Hub des Arbeitskolbens betätigt ist, beispielsweise ein Hebel entsprechend verschoben oder verschwenkt wurde und dieser Verbraucher wieder außer Funktion gesetzt werden soll, wird der Steuerdruck in der Steuerleitung und damit im...