Eingangstür breite: Was sind Standardgrößentüren für Wohnhäuser?

Beim Kauf einer Tür sollten Sie viele Faktoren berücksichtigen. Welche Art von Tür möchten Sie? Möchten Sie nur eine Platte oder eine vorgehängte Tür? Möchten Sie eine Außenschaukel oder eine Innenschaukel? Sobald Sie diese Informationen haben, müssen Sie mit der Messung beginnen. Das Messen einer Tür und ihres Rahmens kann schwierig sein, wenn man nicht weiß, was man tut. Hier sind einige gute Messverfahren und grundlegende Fakten zu den Standardtürgrößen.

Sorgfältige Auswahl der Einsgangtür breite

Eingangstür breite: Außentüren. Die Standardgröße für eine Außentür ist 80 Zoll x 36 Zoll, was 6 Fuß, 8 Zoll x 3 Fuß ist. 96 Zoll oder 8 Fuß. ist jetzt sehr verbreitet für neuere Häuser und Stock Außentüren sind auch allgemein in 30 und 32 Zoll Breiten erhältlich. Einige Türhersteller verkaufen Türen in 7ft & 8ft Höhen und Türbreiten von 24 Zoll bis 42 Zoll. Die Höhe für Glasfaser- oder Stahltüren ist auf 6 Fuß. 8 Zoll hoch und 8 Fuß hoch festgelegt. Die Standardtürstärke beträgt 1 ¾ Zoll. Eingangstür breite: Französische Türen. Die Standardgröße für eine Außentür ist 80 Zoll x 36 Zoll, was 6 Fuß, 8 Zoll x 3 Fuß ist. 96 Zoll oder 8 Fuß. ist jetzt sehr verbreitet für neuere Häuser und Stock Außentüren sind auch allgemein in 30 und 32 Zoll Breiten erhältlich. Einige Türhersteller verkaufen Türen in 7ft & 8ft Höhen und Türbreiten von 24 Zoll bis 42 Zoll. Die Höhe für Glasfaser- oder Stahltüren ist auf 6 Fuß. 8 Zoll hoch und 8 Fuß hoch festgelegt. Die Standardtürstärke beträgt 1 ¾ Zoll. Eingangstür breite: Glasschiebetüren. Diese Art von Terrassentüren lässt viel natürliches Licht ins Haus. Sie sind die häufigste und kostengünstigste Art von Terrassentüren. Diese Art von Terrassentüren gleitet in einer parallelen Bewegung und es macht es für Hausbesitzer einfach, in und aus dem Haus zu kommen. Der beste Ort für die Installation von Schiebetüren ist ein Terrassenbereich oder eine Terrasse.