Tagi

Sorodni clanki

Slowenien Sehenswürdigkeiten – immer wieder eine Reise wert

Slowenien ist reich an Naturschätzen und historischen Städten und zählt vor allem durch die geologischen Besonderheiten zu einem der beliebtesten Reiseziele in Zentraleuropa. Das Land hat von mittelalterlichen Dörfern bis hin zu unglaublichen Sandstränden einiges zu bieten und ist mit Sicherheit einen Besuch wert. Landschaftlich hat Slowenien unglaublich viele grüne Attraktionen von denen einige zu den UNESCO Weltkulturerbe zählen. Slowenien wurde zum grünen Reiseziel erklärt mit der Stadt Ljubljana als grüne Hauptstadt Europas. 1986 wurden die Höhlen von Škocjan in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen und zählen seitdem zu einem beliebten Ort für Touristen. Die Höhlen befinden sich im slowenischen Ortsteils Škocjan und Besucher können Teile der Höhle besichtigen und sich von den Tropfsteinen verzaubern lassen. Eine weitere Sehenswürdigkeit Sloweniens ist der Bleder See mit Sloweniens einziger Insel. Die Insel kann mit traditionellen Ruderbooten, den sogenannten „Pletna“ erreicht werden. Auf der Insel befindet sich eine Kirche an deren Glocke Besucher selbst läuten dürfen.

Slowenien Sehenswürdigkeiten

Slowenien Sehenswürdigkeiten – Altstädte mit sagenhafter Geschichte

Wer sich lieber für die historischen Slowenien Sehenswürdigkeiten interessiert, sollte auf jeden Fall die Festungsmauern von Piran besuchen. Piran ist eine Küstenstadt Sloweniens und die Geschichte der Stadt reicht bis in das römische Zeitalter zurück. In der Stadt selbst befinden sich unzählige Slowenien Sehenswürdigkeiten wie Paläste, verzierte Kirchen, alte Stadttore und Befestigungsanlagen. In der Hauptstadt Ljubljana steht ein Wolkenkratzerturm, von dem man einen wundervollen Blick über die Dächer der Altstadt gewinnt und von dem man sogar die Julischen Alpen in der Ferne sehen kann. Darüber hinaus ist es ein ganz besonderer Ort um den Sonnenuntergang zu genießen. Eine weitere historische Stadt und Sehenswürdigkeit Sloweniens ist die Stadt Ptuj, die älteste aufgezeichnete Stadt Sloweniens. Ein Spaziergang durch die traditionellen Straßen der Stadt ist ein signifikantes Erlebnis und vor allem am Fluss entlang lassen sich wunderschöne Fotos der Stadt schießen.