Tagi

Sorodni clanki

Urlaub Piran: Eine schönes Urlaub machen

Piran liegt auf einer Halbinsel und ist mit seiner mittelalterlichen venezianischen Stadt der Top-Platz an der slowenischen Küste und perfekte Urlaub Piran. Es bietet alles! Urlaub Piran: Schöne Strände am Rande der Stadt, charmante kleine Straßen, eine große Auswahl an fantastischen Restaurants und ein malerisches Meer. Wir liebten es, uns durch die Straßen zu winden und uns einfach in dieser charmanten kleinen Stadt zu verlaufen. Es gibt so viele verwinkelte Straßen, zahlreiche Kirchen und niedliche kleine Plätze zu erkunden. Die meisten Touristen kommen nur für einen Tag, aber Sie sollten definitiv länger bleiben. Das Pirans Center liegt rund um den schönen Tartini-Platz und die Stadt ist recht kompakt, so dass Sie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß besuchen können. Für die beste Aussicht müssen Sie den Glockenturm der Hügelkathedrale, der Kathedrale von St. George, besteigen. Es ist die wichtigste Touristenattraktion von Piran und von oben haben Sie die fantastischste Aussicht mit Blick auf das Stadtzentrum. Ebenfalls einen Besuch wert sind die alten Mauern, Sie sollten morgens dort sein, um das beste Licht für die Aufnahme von Fotos zu haben. In Piran müssen Sie schauen und Sie werden sehen, Sie müssen suchen und Sie werden finden!

Urlaub Piran

Über Urlaub Piran

Eine der schönsten Städte an der Adriaküste, Piran (Pirano auf Italienisch), liegt an der Spitze einer schmalen Halbinsel. Seine Altstadt – eine der besterhaltenen historischen Städte im Mittelmeerraum-ist ein Juwel der venezianischen Gotik, aber es kann eine mob-Szene auf dem Höhepunkt des Sommers (Urlaub Piran) sein. In ruhigeren Zeiten ist es schwer, sich nicht sofort in die atmosphärisch gewundenen Gassen, die Sonnenuntergänge und die Fischrestaurants zu verlieben. Für 500 Jahre, von 1283 bis 1797, war Piran Teil der Republik Venedig. Nach 1797 prallte Piran zwischen österreichischer, französischer und italienischer Herrschaft hin und her und wurde 1954 Teil Jugoslawiens. Seit 1991 ist Piran Teil Sloweniens. Jahrhunderts war Italienisch die Amtssprache. Viele der Architektur und das Essen in Piran haben sehr starke italienische Einflüsse. Wenn Sie auf eine Karte schauen, ist es nur eine kurze Fahrt nach Triest, Italien und nicht viel weiter entfernt ist Venedig. Urlaub Piran!