Wandern in Rogla

Im Winter ein Top Skigebiet und im Sommer können Sie hier einzigartig Wandern und die Landschaft genießen. Wunderschöne Seen und Waldgebiete erstrecken sich unmittelbar hinter den Orten. Braunbären, Luchse und Wölfe sind hier zu Hause.

Ausflüge um Rogla

Umgeben von wunderschönen grünen Wäldern liegt Rogla mitten in einem Naturschutzgebiet. Möchten Sie die Umgebung einmal ohne Skier kennenlernen, buchen Sie einfach eine der zahlreichen Wanderungen, mit einem Mittagessen im Hotelrestaurant inklusive eines Glases leckeren Weines der Region, denn trotz des Mittelgebirgsklimas und dem vielen Schnee wächst hier im Sommer der Wein und wird in viele Länder Europas exportiert. Die Kirche Jesu Christi auf Rogla ist bei der Wanderung ebenfalls einen Besuch wert, denn sie steht hoch oben auf einem Berg. Weiter geht es von dort aus auf einem Spaziergang zu einem wunderschönen Aussichtturm und zu den Seen Lovrenška jezera. Sollten Sie Kinder dabei haben, kann zum Ausflug noch ein Spieleprogramm zugebucht werden oder der Besuch der berühmten Rodelbahn.

Herbstabenteuer in den Pohorje Wäldern

Die Wälder des Bachergebirges sind vor allem im Herbst sehr schön bunt und sehenswert. Sie besuchen auf dem geführten Ausflug das Geburtshaus des Dichters und Schauspielers Jurij Vodovnik, das Skomarje Haus. Hier gibt es einen Gedenkraum, sowie in unmittelbarer Näe die Kirche des heiligen Lamberts. Mit einem kulinarischen Mittagessen aus Speisen der Region wird der Ausflug abgerundet. Am Nachmittag wandern Sie einmal um den See in Rogla und besuchen die Jesu Christi Kirche des Ortes.

Kulinarische Wanderwege

Nicht alle unter uns sind wanderbegeistert, deshalb gibt es hier auch die kulinarischen Wanderungen, die an speziellen Gasthäusern und Besonderheiten der Region vorbeiführen und auf denen es oft Proben gibt. So gehen Sie einfach mal über den Brot-, Honig- oder Kräuterwanderweg. Auch die Weinstraße ist nicht auszulassen, denn hier gibt es in zahlreichen Bodegas am Straßenrand leckere Weine zu verkosten und Sie sind überall herzlich eingeladen. Auch die Gasthäuser der Region sind sehr reivoll und lehrreich, denn Slowenien hat andere Gerichte, als wir deutschen. Deftig geht es hier zur Sachen mit leckeren Eintöpfen und Gerichten aus der Region. In den Restaurants ist nicht nur das Essen sehr gut, sondern auch die ländliche Idylle, die all den Stress aus dem Alltag vergessen lässt.

Mehr